Autobomben-Explosion in Ankara
Überwachungsvideo soll Anschlag aufgezeichnet haben

18.02.2016 - Augenzeugen berichten von einer riesigen Explosion und einem lauten Knall. Bilder einer Überwachungskamera im Regierungsviertel von Ankara sollen den Moment der Detonation festgehalten haben. Bei dem Anschlag kamen 28 Menschen ums Leben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überwachungsvideo: "Geisterzug" in China gefilmt
  • Überwachungsvideo: Fahrraddieb macht sich viel Mühe
  • Zu dumm: Einbrecher schmeißt Komplizen Ziegelstein an den Kopf
  • Zugunglück in Italien: Polizei veröffentlicht Video von Überwachungskamera
  • Datenskandal bei Facebook: Mehr als 50 Millionen Profile betroffen
  • Anschlag in Afghanistan: Attentäter stürmen Büro von Save the Children
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • BVB-Prozess: Bartra spricht von Todesangst, Aubameyang fehlt
  • US-Navy veröffentlicht Video: Russischer Kampfjet bedrängt US-Aufklärer
  • Überwachungsvideo: Zwei Helikopter bei Landemanöver zerstört
  • Die Macrons im Weißen Haus: Zur Begrüßung eine Eiche
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen