Terrorstaat DDR
Psycho-Folter im Stasi-Knast

12.10.2008 - Isolationshaft, Desorientierung, Schlafentzug. Die Methoden im Stasi-Untersuchungsgefängnis Berlin-Hohenschönhausen waren menschenverachtend. Martin Heller über die Erfahrungen eines Ex-Häftlings und den Schmerz über das politische Comeback der SED-Nachfolgepartei.

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Gegen das Vergessen: Spektakuläre Aktion im Stasi-Knast
  • Sturm auf die Stasi: Wie der Geheimdienst vor 20 Jahren überrannt wurde
  • Foltergefängnis: Wie der NS-Terror begann
  • Merkel hinter Gittern: Besuch im Folterknast der Stasi
  • DDR-Zwangsarbeiter in Naumburg: Dirk Maschke über Wiedergutmachung
  • DDR-Zwangsarbeiter in Naumburg: Dirk Maschke über den Alltag im Gefängnis
  • Exklusive Videoaufnahmen der Stasi: Wer erkennt sich auf diesem Video wieder?
  • Schnüffel-Praxis: Interner Lehrfilm der Stasi
  • Der Spion vom Teufelsberg: Warum der beste Mann der Stasi Amerikaner war
  • Der Meisterspion: Die Affäre Guillaume
  • Welcome back! Die US-Botschaft ist zurück am Pariser Platz
  • Kultobjekt: Ehemalige irakische Botschaft in Berlin