50 Jahre Bundesliga
Das Phantomtor

27.12.2012 - Am 23. April 1994 gab es ein Novum in der Fußball-Geschichte. Es wurde ein Treffer gegeben, der keiner war: ein Phantomtor. Thomas Helmer schießt den Ball neben das Tor. Jeder sieht es, nur der Schiedsrichter nicht. Der zeigt zum Mittelpunkt und gibt das Tor für den FC Bayern München im Derby gegen den 1. FC Nürnberg.

Empfehlungen zum Video
  • Sympathien für die TSG: Hoffenheim auf einmal beliebt
  • Phantomtor-Urteil: Hoffenheim bekommt kein Wiederholungsspiel
  • Mann des Abends: Kießling mit Doppelpack gegen Donezk
  • Das Phantomtor: DFB-Sportgericht verhandelt nächste Woche
  • Torlinientechnik: Die Diskussion nimmt Fahrt auf
  • Klartext von Kießling: "Fußball lebt durch Fehlentscheidungen"
  • Kießling und die Kritiker: Leverkusen hat genug vom Thema
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"