Hoffnung auf Beute
Haie bedrohen gestrandeten Wal

05.11.2018, 15:27 Uhr - Eine Woche lag der Wal vor der Küste Westaustraliens im Niedrigwasser. Tigerhaie witterten ihn schon als Beute. Dann kam die Rettung.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Vor Surfspot: Walkadaver lockt große Tigerhaie an
  • Das große Fressen: Haie vor australischer Küste
  • Amateurvideo: Wal "duscht" Touristen
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Schneemassen in Berchtesgaden: "Ich hatte Angst, ich habe nicht geschlafen"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Invasion der Krebse: Unzählige Krustentiere vor Kalifornien
  • Syrische Stadt Afrin: Menschenrechtsverletzungen in türkisch besetzter Region
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Umweltverschmutzung in der Karibik: Plastikmüll statt Sandstrand
  • Planespotter-Videos: Spektakuläre Manöver am Flughafen Düsseldorf
  • Verendeter Wal: 40 Kilo Plastik im Bauch