Tiertransport ins Schlachthaus
Wie ein Blogger 500 Hunde rettete

27.04.2012 - Ein Blogeintrag soll rund 500 Hunden im Südwesten Chinas das Leben gerettet haben. Nachdem der Blogger über den Tiertransport ins Schlachthaus geschrieben hatte, hielten Tierfreunde den LKW mit den Hunden auf.

Empfehlungen zum Video
  • Hochgiftiger Krake gefilmt: Lebensgefahr in der Badebucht
  • Bitte, nach dir! Hunde-Roboter öffnet Kumpel die Tür
  • Birmingham: Tierschutzaktivisten stürmen weltgrößte Hundeschau
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Bühnenreife Rettungsaktion: "Dragqueen" befreit festgefahrenen Polizeiwagen
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Plastik im Pazifik: Müllstrudel 16 mal größer als angenommen
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Massenproteste am Gaza-Streifen: Schüsse, Reifen, Tränengas
  • Spritztour zur Hochzeitsfeier: See you!
  • Webvideos der Woche: Ein Hund als Rettungsschwimmer