"Titanic"-Auktion
Kostbare Fundstücke aus 3800 Meter Tiefe

23.03.2012 - Schmuck, Geschirr, Möbel - vor 100 Jahren sanken sie mit der "Titanic" in die Tiefe. Nun stehen die Fundstücke aus dem Atlantik in New York zum Verkauf. Sandra Sperber über die Geschichte der einzigartigen "Titanic Collection" und eine mögliche Zukunft der Artefakte in Deutschland.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Schweden: Taucher entdecken sowjetisches U-Boot-Wrack
  • Tauch-Expedition: Norwegische Marine sucht Amundsens Wrack
  • Seidlers Selbstversuch: Ein Tag als U-Boot-Kapitän
  • Historische Franklin-Expedition: Forscher finden legendäres Arktis-Wrack
  • Spektakuläre Simulationen: Millionär baut Titanic nach
  • Zu Fuß zum Wrack: "Titanic"-Ausstellung in Belfast eröffnet
  • "Titanic"-Katastrophe: Zweieinhalb Stunden Untergang, 100 Jahre Mythos
  • 95 Jahre altes Rätsel gelöst: Taucher finden US-Navy-Wrack im Pazifik
  • Drohnenflug über Schiffsfriedhof: Die Schönheit der Vergänglichkeit
  • Fund vor britischer Küste: Forscher identifizieren deutsches U-Boot-Wrack
  • Fund in der Ostsee: Taucher entdecken Wrack aus dem 17. Jahrhundert
  • Schatzfund vor Kolumbien: Das Gold der Galeone