Tod des "geliebten Führers"
Massentrauer um Kim Jong Il

19.12.2011 - Es sind Bilder, die auf westliche Betrachter seltsam wirken. In der nordkoreanischen Hauptstadt Pyöngyang sind Hunderte Menschen zusammengekommen, um gemeinsam um den "geliebten Führer" Kim Jong Il zu trauern.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Panzerfahrer und Fall-Tower-Bezwinger: Happy Birthday, Kim Jong Un!
  • Der nächste Phantom-Herrscher: Wer ist Kim Jong Un?
  • Nordkoreas Kim-Clan: Der designierte Nachfolger
  • Aufgebahrt im gläsernen Sarg: Abschied vom "Geliebten Führer"
  • Kim Jong Il ist tot: Nordkorea trauert um den "geliebten Führer"
  • Verbalattacke aus Nordkorea: "Marionettenregierung darf von uns nichts Neues erwarten"
  • Kim Il Sung zum Neunundneunzigsten: Nordkorea feiert seine Dynastie
  • Verbotene Liebe: Kim Jong Un goes Rock'n'Roll
  • Nordkoreanische Armee: Freudentänzchen für den Führer
  • Zweiter Todestag von Kim Jong Il: Kim Jong Un lässt sich feiern
  • Der Wahnsinn geht weiter: Jubelarie für Nordkoreas Neuen
  • Diktator-Huldigung in Nordkorea: "Auf zum Endsieg"