Interview mit Todeskandidat Willie Trottie
"Sie experimentieren mit uns"

10.09.2014 - Heute Nacht soll er sterben: Willie Trottie wurde in Texas wegen zweifachen Mordes zum Tode verurteilt. Im Videointerview spricht er über seine Tat und die Angst vor der Giftspritze.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Post aus der Todeszelle: Die deutsche Brieffreundin eines Hinrichtungskandidaten
  • Umstrittene Hinrichtung: Texas vollstreckt Todesurteil gegen Mexikaner
  • Verpfuschte Hinrichtung: Verurteilter stirbt nach langem Todeskampf
  • Tragischer Weltrekord: Frei - nach 45 Jahren in der Todeszelle
  • Todesstrafe in den USA: Mörder verlangt Video-Aufzeichnung seiner Hinrichtung
  • Massaker: Trauer nach Blutbad in Türkei
  • Scharfe Proteste: Brite in China hingerichtet
  • Todesspritze erlaubt: Oberstes US-Gericht genehmigt Hinrichtungen
  • Der Todeszelle entkommen: Brite nach 20 Jahren wieder frei
  • Todesstrafe: Utah will Exekution durch Erschießen wieder einführen
  • Europawahl: CDU und FDP sehen sich gestärkt
  • Mexiko: Massenausbruch aus Gefängnis