Wenn die Justiz mordet
Todesstrafe in den USA

19.03.2000, 00:00 Uhr - Ein Mann sitzt in der Todeszelle und wartet auf seine Hinrichtung. Zwei Tage vor der Vollstreckung retten Jura-Studenten ihm das Leben - die Polizei hatte schlampig ermittelt. Kein Einzelfall in den USA.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Baby beim Exorzismus getötet: Der Fall Amora Carson
  • US-Gefängnis-Doku-Serie "Hard Time": Erstkontakt in der "Chain Gang"
  • US-Hochsicherheitsgefängnis Hays: "Ich bin schon einer der meistgehassten Aufseher"
  • Brieffreundschaft mit einem verurteilten Mörder: Post aus der Todeszelle
  • Wunder sind seine Spezialität: Der Abstieg des Ex-CDU-Ministers Günther Krause
  • Vor 20 Jahren: Auftragsmorde in St. Petersburg
  • Das größte Strafgericht Europas: Landgericht Berlin Moabit
  • Videoblog "Altes Hirn, neue Welt": Warum wir asoziale Autos kaufen
  • Neulich in Finnland: Der über´s Wasser läuft
  • Weihnachtsmenü für Fleischesser: 100 Gramm für 135 Euro
  • Angriffe auf Frauen in Nürnberg: Tatverdächtiger hat zahlreiche Vorstrafen