Tödlicher Aberglaube
Anja und die Hexenkinder

06.05.2018 - Die dänische Entwicklungshelferin Anja Loven hat eine Mission: sie rettet in Nigeria sogenannte "verhexte Kinder" vor dem sicheren Tod. Besonders spektakulär war der Fall eines Jungen, der vor zwei Jahren völlig abgemagert und hilflos durch die Straßen irrte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überleben in der Manege: Zirkus ohne Zukunft?
  • Eine Kirchengemeinde und die Rechten: Ausgrenzen oder einbinden?
  • Laubsurfing für Fortgeschrittene: Der Waldwanderer
  • Integration: Werden Sie Deutscher
  • Migranten vor der US-Grenze: "Ich habe Angst"
  • Iscos Plädoyer: "Die spanische Spielweise ist nicht verhandelbar"
  • Jakob Augstein contra Jan Fleischhauer: Die spinnen, die Bayern! Oder?
  • DFB-Krisenbewältigung: "Der Druck ist enorm hoch"
  • Heist-Komödie "Ocean's 8": Nach 13 kommt acht
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 180 Minuten: „Das ist reiner Anzeigetafel-Porn“
  • Aktivisten beschimpfen US-Ministerin: "Wie können Sie mexikanisches Essen genießen?"
  • Vereinte Nationen: USA treten von UN-Menschenrechtsrat zurück