Tödlicher Aberglaube
Anja und die Hexenkinder

06.05.2018 - Die dänische Entwicklungshelferin Anja Loven hat eine Mission: sie rettet in Nigeria sogenannte "verhexte Kinder" vor dem sicheren Tod. Besonders spektakulär war der Fall eines Jungen, der vor zwei Jahren völlig abgemagert und hilflos durch die Straßen irrte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Klau-Kinder aus Rumänien
  • Obdachlosigkeit in den USA: Amerikas Motelkinder
  • Jugendamt Braunschweig: Der Kinderretter - Mütter am Ende
  • Unterwegs mit Ermittlern der Soko Castle: Einbrecher am Werk
  • DER SPIEGEL live: Kirsten Niehuus und Tom Tykwer im Gespräch
  • Mitten in Berlin: Überfall auf Geldtransporter
  • US-Regierung zum Fall Khashoggi: "Es wird Konsequenzen geben"
  • Nach Cannabis-Freigabe in Kanada: Legalisierung jetzt auch in Deutschland?
  • Australien: Mädchen bricht bei Harrys Umarmung in Tränen aus
  • Wahlkampf in Montana: Trump lobt US-Politiker für Angriff auf Journalist
  • Dashcam-Video: "Riesenspinne" nähert sich US-Cop
  • NBA-Basketball: Hornets Monk mit dem Dunk des Tages