Nach Ballack-Kritik
Kroos verteidigt Löw

11.10.2018 - Ex-Nationalspieler Michael Ballack zeigte sich in einem Interview verwundert, dass Joachim Löw nach dem WM-Debakel Bundestrainer bleiben durfte. Toni Kroos sieht das komplett anders.

Empfehlungen zum Video
  • DFB-Profi Sané: Kein Problem mit der Kritik
  • Rummenigge über Hoeneß: "Nicht glücklich"
  • Das Allerletzte zum 8. Spieltag: "Weil ich ein großer Demokrat bin"
  • NBA-Basketball: Prügelei bei Heimdebüt von LeBron James
  • PSG baut Startrekord aus: Draxlers schönes Kopfballtor
  • Chinese Super League: Ein Eigentor der Extraklasse
  • Chelsea vs. ManUnited: Zoff an der Seitenlinie
  • J1-League: Hier trifft Torres so schön wie Griezmann
  • Fünf auf einen Streich: Jovic schlägt Düesseldorf fast im Alleiingang
  • "Respektlose Berichterstattung": Die Bayern-PK der anderen Art
  • Lewis Hamilton auf Rekordjagd: "Das Herz herausgefahren"
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Aus dem Sturm könnte ein Orkan werden"