Katastrophengebiet Oklahoma
Mehr als 90 Tote nach Tornado

21.05.2013 - Die Suchaktion in Moore, einem Vorort von Oklahoma City, verlangt den Rettungskräften viel ab: Noch immer werden Dutzende Kinder in einer Grundschule gesucht, die von einem Tornado völlig verwüstet wurde. Einer der schwersten Wirbelstürme der US-Geschichte forderte im US-Bundesstaat Oklahoma mehr als 90 Opfer, mehr als 230 Menschen wurden verletzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Faszinierender Zeitraffer: Tornado mit Touchdown
  • Auf der Autobahn in Arkansas : Mitten im Tornado
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • US-Amateurvideo: Tornado schleudert Auto von der Straße
  • Gefährliche Eitelkeit: Wildhuter posiert mit Python - fast erwürgt
  • Florida: US-Rapper XXXTentacion erschossen
  • Plötzliche Sturmbö im Park: Das fliegende Dixiklo
  • Neuer Flughafen in Istanbul: Erdogans tödliches Prestigeprojekt
  • Modellbau par excellence: Der Meister der Präzision