Katastrophengebiet Oklahoma
Mehr als 90 Tote nach Tornado

21.05.2013 - Die Suchaktion in Moore, einem Vorort von Oklahoma City, verlangt den Rettungskräften viel ab: Noch immer werden Dutzende Kinder in einer Grundschule gesucht, die von einem Tornado völlig verwüstet wurde. Einer der schwersten Wirbelstürme der US-Geschichte forderte im US-Bundesstaat Oklahoma mehr als 90 Opfer, mehr als 230 Menschen wurden verletzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Katastrophengebiet Oklahoma: Verwüstung nach Tornado
  • Neulich in Nebraska: "Da ist ein Tornado hinter der Scheune!"
  • Vor laufender Kamera: Hier entsteht ein Tornado
  • Amateurvideo: Tornado in Mecklenburg-Vorpommern
  • Mindestens fünf Tote: Tornado-Serie wütet in den USA
  • Amateur filmt tödlichen US-Wirbelsturm: Mindestens 17 Tote nach Tornado-Serie
  • Schwerer Tornado in Oklahoma: Dutzende Tote, zerstörte Straßenzüge
  • Tote und Verletzte: Tornado verwüstet Stadt in Mexiko
  • Tödlicher Tornado in Texas: "Es war die Hölle"
  • Potenzielle Lebensretter: Drohnen als Tornado-Warnsystem
  • Abgesackte A 20: Ein Loch in der Autobahn
  • Mutmaßlicher Serientäter: Todesstrafe für Mord an Siebenjähriger