Torrekord egal
Löws Blutauffrischung beim DFB-Team

09.06.2017 - Der sechste Sieg im sechsten WM-Qualifikationsspiel ist eigentlich nur Formsache. Deutschland trifft in Nürnberg auf San Marino. Danach startet der Confed Cup in Russland. Bundestrainer Joachim Löw spricht von einer Blutauffrischung der Mannschaft. Der Perspektivkader kann sich für die WM 2018 empfehlen.

Empfehlungen zum Video
  • Kroos-Kritik an Nationalspielern: "Viele habe ihre Chance nicht genutzt"
  • Rummenigge wettert gegen DFB: "Amateure haben das Geschehen übernommen"
  • Höhlenrettung in Thailand: Jubel und Erleichterung
  • Löw nach der Österreich-Pleite: "Ich ärgere mich sehr"
  • Drill Team der U.S. Air Force: Von wegen "stillgestanden!"
  • Schnipp schnipp, hurra: Deutschland ist Weltmeister
  • Videoanalyse des WM-Kaders: "Bei Götze ist Löws Geduld zu Ende"
  • Prawda am Morgen: "Werden auch künftig Löw als Bundestrainer erleben"
  • Bundestrainer Löw über Torwart Neuer: "Manuel wird diese Saison noch spielen"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"