Bye-bye, Lutscher
Torsten Frings beendet seine Karriere

27.02.2013 - Nach insgesamt 18 Jahren im Profifußball tritt Torsten Frings zurück. Der ehemalige Nationalspieler, der zuletzt beim FC Toronto in der MLS spielte, konnte sich nach einer Hüftoperation nicht mehr richtig erholen.

Empfehlungen zum Video
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Buffon-Abschied mit Rätselraten: "Ich habe einige interessante Angebote"
  • Atom-Deal: Trump verkündet Ausstieg aus Iran-Abkommen
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Bein gestellt: Passant stoppt Räuber bei Polizeiverfolgung
  • Syrien, GroKo, Absturz: KurzNews des Tages
  • Trump/Facebook/New York: KurzNews
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Dumm gelaufen: Einbrecher schmeißt Komplizen Ziegelstein an den Kopf
  • Iniesta verlässt Barcelona: "Körperlich und mental nicht mehr in der Lage"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"