Bye-bye, Lutscher
Torsten Frings beendet seine Karriere

27.02.2013 - Nach insgesamt 18 Jahren im Profifußball tritt Torsten Frings zurück. Der ehemalige Nationalspieler, der zuletzt beim FC Toronto in der MLS spielte, konnte sich nach einer Hüftoperation nicht mehr richtig erholen.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Torsten Frings: Fitness-Urlaub bei Werder Bremen
  • Das Aus ist kein Tabu mehr: Werder denkt über Thomas Schaaf nach
  • Schaaf nach Werder-Pleite: "Keine Panik schieben"
  • Schaafs Bitte: "Nie vergessen, was Allofs geleistet hat"
  • Werders neuer Stürmer: "Ich bin kein Usain Bolt"
  • Ungeliebte Hühnerbrust: Werders Dilemma mit Trikotsponsor Wiesenhof
  • Wundertüte Werder: Nervenstark nach Neuanfang
  • Neuzugang de Bruyne: Ein Hauch von Chelsea an der Weser
  • Vom Eis an die Weser: Thomas Eichin startet früher bei Werder
  • Frank Baumann: Werders Interimssportdirektor
  • Überlebenskampf in Bremen: De Bruyne spricht von "Krieg" gegen Hoffenheim
  • Klaus Allofs beim VfL: Weniger Spieler, mehr Sympathie