Totale Sonnenfinsternis in Australien
Das Zwei-Minuten-Wunder

14.11.2012 - Fast hätten die Wolken an der Ostküste Australiens alles vermasselt. Doch dann war das seltene Himmelsspektakel am Mittwochmorgen doch klar zu sehen: eine totale Sonnenfinsternis. Sie dauerte zwei Minuten und lockte rund 50.000 Touristen, Hobbyastronomen und Wissenschaftler an den Strand.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • "Aerial Stocking" in den USA: Fische, die vom Himmel fallen
  • Einmalige Konstruktion: 45-Meter-Turm - aus Holz
  • Elbe in Tschechien: Dürre legt jahrhunderte alte Hungersteine frei
  • Perlan-Projekt: Segelflieger gelingt Höhenrekord
  • Relikte aus dem Ersten Weltkrieg: Die Wracks von Helgoland
  • Großeinsatz: Waldbrand bei Berlin eingedämmt
  • Brasilien: Drohne filmt abgeschottete Ureinwohner
  • "Aeolus" gestartet: Revolutioniert dieser Satellit den Wetterbericht?
  • Autonome Boote: Fähren der Zukunft
  • Plastik im Meer: Schiff soll Müll in Treibstoff verwandeln
  • Vor laufender Kamera: Riesiger Gletscher-Abbruch in Grönland