Toter bei G-20-Gipfel
Video bringt Polizei in Bedrängnis

08.04.2009 - Ein Amateurvideo bringt die britische Polizei in Bedrängnis. Es zeigt, wie der Mann, der am Rande der G-20-Gipfel-Proteste starb, kurz vor seinem Herztod von der Polizei misshandelt wird. Die Diskussion über eine Mitschuld der Ordnungshüter wird nun neu entfacht.

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Neues G-20-Video: Polizist schlägt Frau
  • Anti-Putin-Proteste in Russland: Polizei knüppelt Opposition nieder
  • G-20-Krawalle: "Stürmt die Bank!"
  • Polizeigewalt gegen Wall-Street-Besetzer: Bürgermeister verteidigt Polizei
  • Türkei: Heftige Proteste gegen Internetgesetz
  • SPIEGEL TV ONLINE: Der Wochenrückblick
  • Gewalt eskaliert: Krawalle in Griechenland
  • Wut und Trauer in London: Gedenken an toten Gipfelgegner
  • Proteste in London: Trommeln gegen die Geldmaschine
  • Straßenschlachten in Istanbul: Tausende demonstrieren gegen die Regierung
  • G-20-Gipfel: Erste Ausschreitungen
  • Massenabschiebung: Vietnamesen erwartet ungewisses Schicksal