7. Etappe der Tour de France
Groenewegen siegt im Sprint

14.07.2018 - Die längste Etappe der Tour de France fand einen überraschenden Sieger. Nach 231 Kilometern hatte Fernando Gaviria seinen dritten Etappen-Sieg vor Augen, musste sich im Schlusssprint aber Dylan Groenewegen geschlagen geben.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 105. Tour de France: Kein Tag für Favoriten
  • 105. Tour de France: Sagan auf Rekordjagd
  • Tour de France: Wieder der Sagan
  • Rummenigge wettert gegen DFB: "Amateure haben das Geschehen übernommen"
  • Tour de France 12. Etappe: Thomas gewinnt an der Alpe d'Huez
  • Stürmer-Pech: Drei Mal Pfosten in fünf Minuten
  • Tour de France: Angriff auf den eigenen Kapitän
  • Waghalsiger Stunt: Mountainbiker springt über "Tour de France"-Gruppe
  • WM-Wanderarbeiter in Katar: "Eine Art Zwangsarbeit"
  • Fußball-Transfers: Real will bei Chelsea shoppen
  • 3000-Meter-Hindernislauf: Kenianerin Chepkoech pulverisiert Weltrekord
  • Tour de France: Franzose gewinnt erste Alpen-Etappe