7. Etappe der Tour de France
Groenewegen siegt im Sprint

14.07.2018 - Die längste Etappe der Tour de France fand einen überraschenden Sieger. Nach 231 Kilometern hatte Fernando Gaviria seinen dritten Etappen-Sieg vor Augen, musste sich im Schlusssprint aber Dylan Groenewegen geschlagen geben.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 105. Tour de France: Kein Tag für Favoriten
  • 105. Tour de France: Sagan auf Rekordjagd
  • Olympia - Der Tag: Zweimal Gold für Deutschland
  • Webvideos der Woche: Elchtest am Abgrund
  • Royaler Sprint in London: Harry, William und Kate rennen um die Wette
  • Der Olympia-Tag im Video: Rekorde, Sensationen und Tränen
  • Mehr ausgerechnet geht nicht: Ex-Stuttgarter Ulreich wird zum Bayern-Held
  • Balsam für die Seele: Schalke siegt gegen den Bundesliga-Frust
  • Eishockey-WM: Schweden besiegt die Schweiz im Viertelfinale
  • Rot bei Champions-League-Debüt für Juve: Ronaldo fühlt sich "ungerecht behandelt"
  • Bayern-Trainer Kovac über Sanches-Einsatz: "Habe mich auf mein Bauchgefühl verlassen"
  • Rummenigges Protest: "Das kann nicht so weitergehen"