Tour in die Diktatur
Nordkorea lädt zur Kreuzfahrt

01.09.2011 - Nordkorea will mit einem Kreuzfahrtschiff Touristen ins Land locken. Die Reise geht von China aus in die nordkoreanischen Kumgang-Berge - in ein nahezu verlassenes Golfressort.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Schlägerei auf der "Carnival Legend": 23 Passagiere müssen Kreuzfahrtschiff verlassen
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Historische Gespräche in Pjöngjang: Kim Jong Un trifft Delegation aus Südkorea
  • Historische Gespräche in Pjöngjang: Kim Jong Un trifft Delegation aus Südkorea
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"
  • Vermeintliche Annäherung bei Olympia: "Nordkorea ist immer noch ein Unrechtsstaat"
  • Militärparade in Nordkorea: Pjöngjang demonstriert militärische Stärke
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten