Transparenz-Datenbank
Nur jeder vierte Arzt legt Pharma-Zahlungen offen

14.07.2017 - 2016 hat die Pharmaindustrie 562 Millionen Euro an Mediziner und Kliniken gezahlt - nur ein Viertel aller Ärzte weist solche Einnahmen offen aus. Suchen Sie Ihren Arzt in der Datenbank von SPIEGEL ONLINE und "Correctiv".

Zum Artikel

DER SPIEGEL
Empfehlungen zum Video
  • Ortstermin: Deutschkurs für ausländische Ärzte
  • Bad-News-Kurs für Ärzte: "Sie werden sterben"
  • Die verschnupfte Republik: Angriff der Grippeviren
  • OP-Training für Nachwuchs-Chirurgen: "Es ist wie Klavierspielen"
  • Unfall-Klinik (5): Retter in der Nacht
  • Unfall-Klinik (3): Der Kettensägen-Einsatz
  • Unfall-Klinik (1): Notfälle im Minutentakt
  • Komplizierte Transplantation: Amerikaner lebt mit neuem Gesicht
  • Knackpunkt Gesundheitsfonds: Krankenkassen drohen mit Zusatzbeiträgen
  • Oh Tannenbaum! Russe lebte mit Zweig in der Lunge
  • Unfall-Klinik (4): Die Luftretter von Tempelhof