22-jähriges Mordopfer
2000 Menschen bei Trauerzug in Berlin-Neukölln

13.04.2012 - In Berlin haben 2000 Menschen um Burak B. getrauert. der 22-Jährige war auf offener Straße erschossen worden.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Unter Polizeischutz: Südafrikas Rassist Terre Blanche beigesetzt
  • Großfahndung in den USA: Mann zeigt offenbar Mord auf Facebook
  • Ungelöster Mordfall: Die unbekannte Tote von Gifhorn
  • Drogenkrieg in Ciudad Juárez: Stadt mit weltweit höchster Mordrate
  • Sommerbad Neukölln (1): Ein Kiez sucht Abkühlung
  • Neue Macho-Bürger: Einbürgerung in Berlin-Neukölln
  • Brennpunkt Berlin-Neukölln (5): "Schiedsrichter" und "Monsterzeh"
  • Bluttat von Herne: "Er wirkt eiskalt, emotionslos!"
  • Mordfall in Herne: Mutmaßlicher Kindermörder weiter flüchtig
  • Nach Leichenfund: Neue Ermittlungen im Fall Peggy K.
  • Blutige Familienfehde? Mysteriöser Achtfachmord in Ohio
  • Der Mutti-Schwarm im Kiez: Harald Glööckler in Berlin-Neukölln