Trauma-Therapie: Kriegsvideos von Irak-Veteranen
SPIEGEL TVV1.1

27.08.2012 - Der amerikanische Ex-Soldat Garret Andersen hat die schlimmste Zeit in seinem Leben im Irak verbracht. Er war dabei, als Menschen starben und er hat gesehen, wie Menschen töteten. Am Ende hat seine Psyche einen so großen Kollateralschaden erlitten, dass er nicht mehr leben wollte. Aber er lebt noch und erzählt, wie er das Trauma verarbeitet. (26.08.2012)