Stopptrick in der Werkstatt: Elf Monate Reparatur in 141 Sekunden
SPIEGEL ONLINEV1.1

23.07.2012 - Eigentlich wollte Chris Herridge nur die Reparatur seines Triumph Spitfire MKII mit der Digitalkamera dokumentieren. Doch dann hatte der Brite eine Idee: Aus den rund 3000 Schnappschüssen machte er einen Animationsfilm. Darin repariert sich das Auto nun wie von Geisterhand - bis zu dem bangen Moment, wenn Herridge den Zündschlüssel umdreht.

Zum Artikel