Stopptrick in der Werkstatt
Elf Monate Reparatur in 141 Sekunden

23.07.2012 - Eigentlich wollte Chris Herridge nur die Reparatur seines Triumph Spitfire MKII mit der Digitalkamera dokumentieren. Doch dann hatte der Brite eine Idee: Aus den rund 3000 Schnappschüssen machte er einen Animationsfilm. Darin repariert sich das Auto nun wie von Geisterhand - bis zu dem bangen Moment, wenn Herridge den Zündschlüssel umdreht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • SPD-Vorsitz: Schulz schlägt Nahles als Nachfolgerin vor
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • Virales Do-it-yourself-Video: Hüttenzauber in der Wildnis
  • Große Koalition: Union und SPD starten Verhandlungen
  • Super-Bowl-Werbung: "Ein bisschen wie im Wahlkampf"
  • DFB-Elf enttäuscht: "Viele habe ihre Chance nicht genutzt"
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen wegen Streik in Frankreich aus
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Ford Mustang GT: Am kurzen Zügel
  • VW Up GTI im Test: Rennsound aus dem Lautsprecher