Angespannte Waffenruhe
Ausschreitungen in Jerusalem

22.11.2012 - An den Nahost-Fronten um den Gazastreifen herrscht Ruhe: Die zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas ausgehandelte Waffenruhe wird von beiden Seiten eingehalten. Trotzdem kam es in Jerusalem zu Ausschreitungen zwischen Israelis und Palästinensern.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Gaza-Krieg: Waffenruhe gescheitert
  • Gaza-Konflikt: Hamas kündigt Feuerpause an
  • Feuerpause in Nahost: Israel zieht Bodentruppen komplett aus Gaza ab
  • Waffenruhe im Gaza-Konflikt: Beide Seiten sehen sich als Gewinner
  • Wiederaufbau des Gaza-Streifens: USA und Europa versprechen gut 600 Millionen Euro
  • Deutsch-israelische Zwillinge im Videoporträt: Unterwegs im Dazwischenland
  • Shopping im Gaza-Streifen: Konsumtempel eröffnet
  • Lichtspiele: Happy Birthday, Eiffelturm!
  • Feuerpause in Gaza: Helfer sollen sich um Verletzte kümmern
  • Israel bombardiert Regierungssitz: Hamas schwört Rache
  • Proteste gegen Israel: Deutsche Aktivisten fühlten sich "wie im Krieg"
  • Gaza-Schlagabtausch: Attacken statt Waffenruhe