Weltklimavertrag von Paris
Trump will aussteigen - und neu verhandeln

01.06.2017 - Die Entscheidung ist gefallen: Die USA möchten das historische Abkommen von Paris kündigen, mit dem die Erderwärmung begrenzt werden soll. Der US-Präsident verweist auf zu hohe Kosten für die Wirtschaft. Er will ein neues Abkommen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Rückzug aus Klimaabkommen: Drei Trump-Thesen im Faktencheck
  • Bewegende Rede von Emmanuel Macron: "Make our planet great again"
  • Gefahr Klimaerwärmung: Wenn die Scholle schmilzt
  • Mit Eisbären und Echsen: Kreativer Protest der Klimawandel-Gegner
  • Klimawandel-Folgen: Bauer aus Peru verklagt RWE
  • Klima-Paradoxon: Luftverschmutzer bremsen Erderwärmung
  • Anhörung des Ex-FBI-Chefs: Comey nennt Trump "Lügner"
  • Trumps Ausstieg aus Pariser Klimaabkommen: So reagiert die Welt
  • Trump und die Russlandaffäre: Eisernes Schweigen
  • Aussage von Ex-FBI-Chef: Trump-Unterstützer starten Kampagne gegen Comey
  • Trump in der alten Welt: Szenen einer Europareise
  • Handschlag im Vatikan: Trumps Privataudienz bei Papst Franziskus