Trumps neue Afghanistan-Strategie
"Wir werden angreifen!"

22.08.2017 - Auslandseinsätze des US-Militärs wollte Donald Trump eigentlich schnell beenden. "Amerika zuerst" - das war sein Wahlversprechen. Nun will er als Präsident den Krieg in Afghanistan verschärfen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bauern gegen Wölfe: "Immer Angst, dass hier ein gerissenes Kalb liegt"
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Eberl warnt vor dem Projekt RB Leipzig: "Sie werden gefährlich"
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Satellitenbilder zum Syrien-Angriff: Was die Trumps Raketen trafen - und was nicht
  • Terror: Wie Matthew Goff zwei Anschläge überlebte
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Dieselabgase: Hamburg macht Ernst bei Fahrverboten
  • Atom-Deal: Trump verkündet Ausstieg aus Iran-Abkommen
  • Trennung von Familien: Sessions verteidigt US-Einwanderungspolitik mit Bibelzitat
  • Amerikanisch-türkisches Verhältnis: "Diesen Konflikt werden Trump und Erdogan nicht alleine lösen können"
  • Fall Sami A.: Richter am Oberverwaltungsgericht erklärt Entscheidung