Neue Studie
Indoeuropäische Sprachen sollen aus der Türkei stammen

23.08.2012 - Noch immer streiten Sprachwissenschaftler, ob die indoeuropäischen Sprachen auf dem heutigen Gebiet der Türkei oder in Russland entstanden sind. Nun sind sie dem Rätsel ein Stück näher gekommen: Das Video zeigt, wie sich die Sprachfamilie in den vergangenen acht Jahrtausende von Anatolien aus verbreitet hat.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Besuch in Ankara: Steinmeier liefert sich Schlagabtausch mit türkischem Kollegen
  • Videoanalyse zu Festnahmen in der Türkei: "Das macht mich sehr traurig"
  • Türkei: Polizei nimmt Chefs der prokurdischen HDP fest
  • Explosion in der Türkei: Toter und Verletzte in Kurdenmetropole
  • Türkei: Bürgermeister in Diyarbakir verhaftet
  • Syrien: Angeblich 20 tote Zivilisten bei türkischem Angriff
  • Syrien: Türkei greift IS-Stellung im Grenzgebiet an
  • Türkei: Erdogan vermutet IS hinter Anschlag auf Hochzeitsfeier
  • Anschlagsserie in der Türkei: Mindestens zehn Tote
  • Türkei: Anschlag an der Grenze zu Iran
  • Deutschtürken über Lage in der Türkei: "So was hätte ich nicht mehr für möglich gehalten"
  • Großkundgebung in Istanbul: Die Türkei feiert