Terror in Istanbul
Türkischer Geheimdienst warnte Polizei vor Anschlag

13.01.2016 - Der türkische Geheimdienst hat offenbar mit einem Anschlag auf Touristen gerechnet - und die Polizei zweimal gewarnt. Fahnder suchen nach 19 verdächtigen Frauen und Männer aus Syrien.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Anschlag in Istanbul: Erdogan macht syrischen Selbstmordattentäter verantwortlich
  • Videoanalyse zum Anschlag in Istanbul: Drei Indizien deuten auf den "Islamischen Staat" hin
  • Anschlag in Istanbul: Neun der elf Opfer sind Deutsche
  • Anschlag in Istanbul: Die Mehrheit der Opfer sind Deutsche
  • Explosion in Istanbul: "Angriff auf das Herz der Türkei"
  • Amnesty International über die Proteste im Gezi Park: Augenzeugenbericht von Hakan Yaman
  • Proteste in Istanbul: Aufstand gegen Premier Erdogan
  • Straßenschlachten in Istanbul: Tausende demonstrieren gegen die Regierung
  • Istanbuls Roma-Viertel Sulukule: Wie eine tote Stadt
  • Terroranschlag auf Flughafen Istanbul: Selbstmordattentäter töten mindestens 41 Menschen.
  • Großkundgebung in Istanbul: Die Türkei feiert
  • "Die Wut ist da": SPIEGEL Online-Redakteur Oliver Trenkamp über die Proteste in Istanbul