Türkische Offensive in Syrien
"Deutschland wird indirekt zur Kriegspartei"

23.01.2018 - Mit der "Operation Olivenzweig" will der türkische Präsident Erdogan gegen kurdische Milizen vorgehen. Türkei-Korrespondent Maximilian Popp erklärt die Hintergründe des Konflikts im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Syrische Grenze: Gefechte zwischen Türkei und der Kurdenmiliz
  • Videoanalyse zur Türkei: "Von einem Richtungswechsel kann keine Rede sein"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Zu wenig Applaus: Trump wirft Demokraten Landesverrat vor
  • Schnipp schnipp, hurra: Deutschland ist Weltmeister
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"
  • Nordkoreakonflikt: Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab