Türkische Offensive in Syrien
"Deutschland wird indirekt zur Kriegspartei"

23.01.2018 - Mit der "Operation Olivenzweig" will der türkische Präsident Erdogan gegen kurdische Milizen vorgehen. Türkei-Korrespondent Maximilian Popp erklärt die Hintergründe des Konflikts im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Syrische Grenze: Gefechte zwischen Türkei und der Kurdenmiliz
  • Videoanalyse zur Türkei: "Von einem Richtungswechsel kann keine Rede sein"
  • Wahlkampfauftritt in Florida: Trump in seinem Element
  • Nach Freispruch für Christin in Pakistan: Islamisten erzwingen mögliche Berufung
  • Nichts für Arachnophobiker: Mechanische Riesenspinne läuft durch Toulouse
  • Kongresswahlen in den USA: Ex-Kampfpilotin gegen Trump
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Dreikampf um den CDU-Parteivorsitz: Wen sich die politischen Gegner wünschen
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Wir müssen kämpfen"
  • US-Grenze zu Mexiko: Trump erwägt Schusswaffengewalt
  • Brexit-Debatte: "Sie verlieren die Unterstützung von Millionen von Wählern"
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump