Türkei - Urlaubsland in der Krise
"Werde ich denn sicher nicht verhaftet?"

12.03.2017, 00:00 Uhr - Terroranschläge und der Militärputsch haben dem Türkei-Tourismus sehr geschadet. Als sich die Branche gerade leicht erholt hatte, sorgten die Deutschland-Anfeindungen von Präsident Erdogan für eine neue Krise.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videotagebuch aus Istanbul: Mein Leben unter Erdogan
  • Zwischen den Welten: Deutschtürken in Zeiten des Özil-Rücktritts
  • DER SPIEGEL live: Der tiefe Graben - Das deutsch-türkische Verhältnis
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Wolfgang Schäuble zur Lage in Europa
  • Tschüss, Deutschland! Zurück in die Türkei
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • Deutsche IS-Frauen in Gefangenschaft: "Wir wollen unsere Tochter zurückholen"
  • Das Geheimnis der Kuba-Krise: Der Mann, der die Welt rettete
  • Unglück in Kirgisien: Deutscher Tourist filmt Hubschrauberabsturz an Bord
  • Hitze in Australien: Koala-Bär flüchtet ins Auto
  • Helfer in Mosambik: "Kinder wurden von ihren Eltern getrennt"
  • Aufregung im Netz: "Mysteriöser Lichtstreifen" über Los Angeles