Neuer Film über Tötung Bin Ladens: US-Republikaner erbost über "Propaganda"
SPIEGEL ONLINE

26.10.2012 - Perfektes Timing: Am 4. November, zwei Tage vor den Präsidentschaftswahlen, zeigt ein US-Sender einen Fernsehfilm über die Tötung von Osama Bin Laden. Während Barack Obama sich über die Darstellung der erfolgreichen Kommandoaktion freuen darf, sind die Republikaner erbost - und werfen den Machern Propaganda vor.