Nach tödlichem Unfall
Verbot für Tests von selbstfahrenden Autos

27.03.2018 - Dem Konzern Uber wird untersagt weitere Tests auf öffentlichen Straßen in Arizona durchzuführen. Bei einem Unfall mit einem selbstfahrenden Auto war eine Frau tödlich verunglückt.

Empfehlungen zum Video
  • Der fliegende Rebell: Kampf gegen die Behörden - in der Luft
  • Selbstfahrendes Auto: Uber bei tödlichem Unfall womöglich schuldlos
  • Großbritannien: Bus rammt 25 Autos
  • Nachhaltiges Wirtschaften statt Soforthilfe: Wie ein Biobauer der Dürre trotzt
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Tödlicher Unfall mit autonomen Uber-Auto: Video zeigt Sekunden vor Unfall
  • Starkregen in Maryland: Flut reißt Autos mit
  • Video zum Dieselfahrverbot: "Das bringt überhaupt nichts"
  • Höhle in Thailand: Vermisste Jugendfußballer lebend gefunden
  • Erdogan und die Wirtschaftskrise: "Da sind ökonomische Terroristen auf Social Media"
  • Rekordtief der türkischen Lira: "Anzeichen für eine existenzielle Krise"
  • Elektroauto-Pionier: Tesla-Chef Musk prüft Abgang von der Börse