Gitarrensolo während Hirn-OP: Mit Musik geht alles besser
SPIEGEL ONLINE

30.05.2013 - Eigentlich ist es eine unheimliche Vorstellung: während einer OP bei vollem Bewusstsein zu sein. Doch seit einigen Jahren werden Gehirnoperationen an wachen Patienten durchgeführt. Nun hat ein Mann in einer Klinik in Los Angeles während der Prozedur sogar Gitarre gespielt. Das Krankenhaus twitterte sensationelle Fotos und Vine-Videos von dem Eingriff.