Überdosis aus Protest
Homöopathie-Skeptiker geben sich die Kügelchen

05.02.2011 - In Hamburg - und zeitgleich in ganz Europa - haben Homöopathie-Gegner eine Überdosis der umstrittenen Mittel geschluckt. Damit wollen sie die Wirkungslosigkeit der Pillen belegen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel
  • Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen
  • Iranisches Atomprogramm: US-Regierung droht mit "härtesten Sanktionen"