Ukraine
Russischer Journalist in Kiew erschossen

30.05.2018 - Er zählte zu den bekanntesten Kriegsreportern Russlands: Der entschiedene Kremlgegner Arkadij Babtschenko ist in seiner Kiewer Wohnung erschossen worden. Hintergründe sind noch unklar.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vorgetäuschter Mord: Russischer Journalist Babtschenko ist am Leben
  • US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Vorfall in Großbritanien: Russischer Ex-Spion offenbar vergiftet
  • US-Kriegsreporter: Überleben in Afghanistan
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • Verfolgungsjagd: Soldat klaut Panzerfahrzeug für Spritztour
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • US-Navy veröffentlicht Video: Russischer Kampfjet bedrängt US-Aufklärer
  • Nach Nahles-Vorstoß: Merkel will Lösung im Fall Maaßen noch am Wochenende
  • Nahles zum Fall Maaßen: "Wir haben uns alle drei geirrt"