Rechte Russen
Ultranationalisten marschieren durch Moskau

04.11.2012 - Sie zeigten Zarenfahnen und Ikonen. Im Moskauer Stadtzentrum haben Tausende Rechtsextreme demonstriert. Sie skandierten fremdenfeindliche Parolen und protestierten gegen Kremlchef Putin. In anderen Städten gab es ebenfalls Aufmärsche.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Verbotene Demonstration: Polizei nimmt Dutzende Kreml-Kritiker fest
  • Handyvideo: Bombenterror in der Moskauer U-Bahn
  • Dutzende Tote: Anschläge in Moskauer U-Bahn
  • Brutaler Überfall: Hooligan-Angriff auf Rockfestival
  • Reaktionen auf den Terror: "Das sind Bestien"
  • Nackt in der City: Spencer Tunick in Moskau
  • Russlands neuer Zar? Medwedews verflixtes erstes Jahr
  • Fremdenfeindliche Krawalle in Moskau: Polizei nimmt 400 Randalierer fest
  • Nach den Anschlägen: Medwedew erklärt Terroristen den Krieg
  • Unfall mit Gaslaster: Explosionen auf Moskauer Autobahn
  • Ein Staat in Flammen: Moskaus Kampf gegen das Feuer
  • Zurück nach Russland: Das umgetauschte Adoptivkind