Rechte Russen
Ultranationalisten marschieren durch Moskau

04.11.2012 - Sie zeigten Zarenfahnen und Ikonen. Im Moskauer Stadtzentrum haben Tausende Rechtsextreme demonstriert. Sie skandierten fremdenfeindliche Parolen und protestierten gegen Kremlchef Putin. In anderen Städten gab es ebenfalls Aufmärsche.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Absturz bei Moskau: Überwachungskamera zeigt Moment des Unglücks
  • Fall Skripal und Streit um Diplomaten: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Antrittsbesuch in Moskau: Maas und Lawrow bekennen sich zu Iran-Deal
  • Fall Skripal: Schlagabtausch zwischen London und Moskau
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Uno-Resolution: So lief die Uno-Abstimmung zur Waffenruhe in Syrien
  • Fußball-Krawalle in Bilbao: Polizist stirbt an Herzinfarkt
  • Traditionelle Militärparade in Moskau: "Putin nutzt den Sieg als Propagandainstrument"
  • Videoanalyse zu Erdogan-Sieg: "Er ist ein Mann des halben Volkes"
  • Erdogans kaum begrenzte Macht: Das darf der türkische Präsident