Rechte Russen
Ultranationalisten marschieren durch Moskau

04.11.2012 - Sie zeigten Zarenfahnen und Ikonen. Im Moskauer Stadtzentrum haben Tausende Rechtsextreme demonstriert. Sie skandierten fremdenfeindliche Parolen und protestierten gegen Kremlchef Putin. In anderen Städten gab es ebenfalls Aufmärsche.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flugzeugabsturz bei Moskau: Bergungsteams graben sich durch Schnee und Eis
  • Fall Skripal und Streit um Diplomaten: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Ausschreitungen in Bilbao: Polizist stirbt an Herzinfarkt
  • Russische Muskelspiele: Kampfjets über dem Nordpol
  • Russischer Ex-Doppelagent: Ermittler finden Giftspuren an Skripals Haustür
  • Nach Ausweisung russischer Diplomaten: Neuer Schlagabtausch zwischen Briten und Russen
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten