Der Ökofimmel
Wie Umweltschutz der Umwelt schadet (Teil 1)

31.12.2012 - SPIEGEL-Autor Alexander Neubacher, vierfacher Familienvater und fünffacher Mülltonnenbesitzer, ist guten Willens. Die Umwelt soll gerettet werden? Er ist dabei, an ihm soll es nicht scheitern. Doch ob Mülltrennung oder Energiesparbirne, ob Dosenpfand oder Wassersparen - immer wieder stellt sich im Alltag heraus, dass sein Verhalten der Umwelt nicht nutzt, sondern oft genug sogar schadet. (30.12.2012)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Der Ökofimmel: Wie Umweltschutz der Umwelt schadet (Teil 2)
  • Vor 20 Jahren: Jagd auf Umweltsünder
  • Der Ökofimmel: Wie Umweltschutz der Umwelt schadet (Teil 3)
  • Vor 20 Jahren: Giftmüllhöhle in der Eifel
  • Türöffnung für 600 Euro: Die Betrugsmaschen der Schlüsseldienste
  • Leipziger Syrer über Terroristen Albakr: "Er hat sich gewehrt und versucht zu fliehen"
  • Verhafteter Marcin "Lolli" Kolompar: Die Geschichte eines Enkeltrickbetrügers
  • Kampf um die Macht: Bruderkrieg bei den Hells Angels
  • Essen ohne Geld: Die Food-Rebellen
  • Reliquienhandel: Jesus Maria und der Tote aus der Gruft
  • Wohnen in Berlin: Schnäppchen für rund drei Millionen
  • Vor 20 Jahren: Die Karriere des Stasi-Agenten Wax