UN-Sondergesandter in Syrien
Assad empfäng Annan mit mehr Blutvergießen

10.03.2012 - Der UN-Sonderbeauftragte Kofi Annan ist in Syriens Hauptstadt Damaskus zu Gesprächen eingetroffen. Sein Besuch wird von neuer Gewalt überschattet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Diktator zeigt sich in Ost-Ghuta: Im Auto mit Assad
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Reaktionen auf US-Militärschlag: Putin fordert Sitzung des Uno-Sicherheitsrates
  • Nach Ankündigung von Donald Trump: USA bombardieren Chemiewaffen-Ziele in Syrien
  • Nach mutmaßlichem Giftgasangriff: USA bestreiten Angriff auf Militärflugplatz
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Flaschen, Bengalos, Knallkörper: So empfangen Liverpool-Fans Manchester
  • Möglicher US-Militäreinsatz in Syrien: Eurocontrol mahnt zur Vorsicht
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Kita-Krise: Mit dem Buggy auf die Straße
  • Nordkorea-Konflikt: Kim Jong Un trifft überraschend Südkoreas Präsident