Überbuchtes Flugzeug
Einer muss raus - egal wie

10.04.2017 - United Airlines praktiziert offenbar eine eher rabiate Art der Kundenbetreuung: Als bei einem überbuchten Flug kein Freiwilliger zurücktreten wollte, wurde ein Passagier per Zufall ausgewählt - und aus dem Flugzeug geschleift.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Plastik im Pazifik: Müllstrudel 16 mal größer als angenommen
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Nach illegalem Grenzübertritt: Tote bei Verfolgungsjagd in Texas
  • "Aquarius"-Flüchtlinge: Endlich an Land