Umstrittene Abstimmung
Uno erkennt Palästina als Staat an

30.11.2012 - Mit 138 Ja-Stimmen hat die Uno-Vollversammlung Palästina den Beobachterstatus zugesprochen. Ein Triumph für Palästinenserpräsident Abbas, so scheint es. Doch mit der Abstimmung hat Abbas sowohl Israel als auch die USA vergrätzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Uno-Vollversammlung: Abbas beharrt auf historischer Palästina-Abstimmung
  • Jerusalem-Resolution: Trump droht Uno-Mitgliedern
  • Syrien: Schüsse auf Demonstranten während Uno-Beobachtermission
  • Vom Bad Boy zum Botschafter: Kevin-Prince Boateng vor der Uno
  • Dramatisches Video: Soldat flieht unter Beschuss aus Nordkorea
  • Trumps Uno-Debut: US-Präsident kritisiert und lobt Vereinte Nationen
  • Sturm auf Mossul: Uno befürchtet Hunderte Tote
  • Westjordanland: Uno-Sicherheitsrat fordert Ende des israelischen Siedlungsbaus
  • Bürgerkrieg in Syrien: Uno-Gesandter will Islamisten aus Aleppo geleiten - persönlich
  • Nahrungsmittelkrise: Uno warnt vor Hungersnot im Südsudan
  • US-Regierungskreise: Botschaft in Jerusalem wird schon im Mai eröffnet
  • Südkorea-Visite: Ivanka Trump auf olympischer Mission