Umstrittene Abstimmung
Uno erkennt Palästina als Staat an

30.11.2012 - Mit 138 Ja-Stimmen hat die Uno-Vollversammlung Palästina den Beobachterstatus zugesprochen. Ein Triumph für Palästinenserpräsident Abbas, so scheint es. Doch mit der Abstimmung hat Abbas sowohl Israel als auch die USA vergrätzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Uno-Resolution: So lief die Uno-Abstimmung zur Waffenruhe in Syrien
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"
  • Fall Skripal: Schlagabtausch zwischen London und Moskau
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 70 Jahre Israel: "Erstaunlich, dass wir immer noch hier sind"
  • Reaktionen auf US-Militärschlag: Putin fordert Sitzung des Uno-Sicherheitsrates
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • "Lifeline" wartet auf Hafeneinfahrt: SEENOTRETTUNG im Mittelmeer
  • Wahl in der Türkei: Knappes Ergebnis erwartet
  • Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?