Umstrittene Abstimmung
Uno erkennt Palästina als Staat an

30.11.2012 - Mit 138 Ja-Stimmen hat die Uno-Vollversammlung Palästina den Beobachterstatus zugesprochen. Ein Triumph für Palästinenserpräsident Abbas, so scheint es. Doch mit der Abstimmung hat Abbas sowohl Israel als auch die USA vergrätzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Actionfilm "Black Panther": Heldenhafter Move von Marvel
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Drama "Der seidene Faden": Bizarre Liebesbeziehung
  • Berichte von Staatsmedien: Nordkorea verkündet Stopp von Atomtests
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"