Umstrittene Abstimmung
Uno erkennt Palästina als Staat an

30.11.2012 - Mit 138 Ja-Stimmen hat die Uno-Vollversammlung Palästina den Beobachterstatus zugesprochen. Ein Triumph für Palästinenserpräsident Abbas, so scheint es. Doch mit der Abstimmung hat Abbas sowohl Israel als auch die USA vergrätzt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Uno-Vollversammlung: Abbas beharrt auf historischer Palästina-Abstimmung
  • Suche nach Vermissten: Israelische Soldaten töten Teenager
  • Fehlende Investoren: Quelle vor dem Aus
  • Expedition #ÜberMorgen: Wie geht Nachhaltigkeit?
  • Weg ins Ungewisse: Der Flüchtlingstreck durch Serbien
  • Tödliche Anschläge: Jüdischer Terror schockiert Israel
  • Mit Zopf und Bart für Klimaschutz: Leonardo DiCaprio als Friedensbotschafter
  • Deutscher Unifil-Einsatz: Schwimmender Computer "Magdeburg"
  • Uno-Schätzung: Rund 1000 Jesiden harren noch im Gebirge aus
  • Tiefsee-Spezial: Im Reich der Riesenkalmare
  • Gefährliche Mission: Prorussischer Mob jagt Uno-Beobachter durch Simferopol
  • Krieg in Syrien: Heckenschützen feuern auf UN-Inspektoren