Videointerview zur Unwetterlage
"Die kurzfristige Warnung ist nicht gut organisiert"

02.06.2016 - Süddeutschland wird seit Tagen von Regenfällen geflutet. Zeitweise wurden bis zu 65 Liter Wasser pro Quadratmeter gemessen. SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Axel Bojanowski erklärt, wie es zu diesen Unwettern kommen konnte und ob sich diese in Zukunft häufen werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Roboter "FX-2": Ein Retter in Not
  • Bodycam-Aufnahmen: Hier jagt der Bär
  • Abgas-Tests an Menschen: "Wissenschaftlich korrekt"
  • Von "Hello" bis "Bye-bye": Schwertwale plappern Wörter nach
  • Berliner Sechstagerennen: Die Steher
  • Analyse zum Super-Blau-Blutmond: "Früher hätte so etwas Kriege ausgelöst"
  • Streit um Glyphosat-Einsatz: Wie gefährlich ist das Unkrautgift?
  • Archäologie-Sensation: 9000 Jahre alte Teenagerin rekonstruiert
  • Grab der "Roten Königin": Maya-Adlige wird in New York ausgestellt
  • Prosthetic Limbs: The Future Possibilities of 3D Printing
  • Weihnachtsinseln: Massenwanderung der Babykrebse
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet