Videointerview zur Unwetterlage
"Die kurzfristige Warnung ist nicht gut organisiert"

02.06.2016 - Süddeutschland wird seit Tagen von Regenfällen geflutet. Zeitweise wurden bis zu 65 Liter Wasser pro Quadratmeter gemessen. SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Axel Bojanowski erklärt, wie es zu diesen Unwettern kommen konnte und ob sich diese in Zukunft häufen werden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Kolumbien: Zahlreiche Tote durch Überschwemmungen
  • Überschwemmungen in Tiflis: Raubtiere aus Zoo geflohen
  • Australien: Heftiger Regen überschwemmt Ostküste
  • Überschwemmungen in den USA: Mindestens 24 Tote
  • Feuerwehrvideo: Unwetter hinterlässt schwere Verwüstungen in Italien
  • Unwetter in China: Seit Juni 270 Tote
  • Wetterextreme: Buschfeuer und Fluten in Australien
  • Unwetter in Tiflis: Rettungsteam befreit Krokodil aus dem Schlamm
  • Unwetter in China: Autofahrer überleben Erdrutsch
  • Unwetter in Australien: Schaumwäsche aus dem Meer
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Unwetter in Georgien zerstört Zoo: Tiere streunen durch Tiflis