Urteil in Bremen
Vereine müssen nicht für Polizeieinsätze aufkommen

17.05.2017 - Das Verwaltungsgericht Bremen hat entscheiden: Die Deutsche Fußball Liga muss die Rechnung der Stadt Bremen für Polizeieinsätze bei Risikobundesligaspielen vorerst nicht zahlen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Traumhaft tropisch: Kitesurf-WM im Urlaubsparadies
  • Blindenfußball-Stürmer Jonathan Tönsing: "Bei der EM, das war ein besonderes Gefühl"
  • Stürmer erklärt die Regeln: So funktioniert Blindenfußball
  • FC St. Pauli kämpft um den Titel: So funktioniert Fußball für Blinde
  • Mountainbike extrem: Überflieger in der Nürnberger Altstadt
  • Bundesliga: #Ahrensfluch ist, wenn Peter tippt
  • 24, 25, 99.000.000: Die 55. Bundesligasaison in Zahlen
  • Wladimir Klitschko: Einer der Größten tritt zurück
  • "Big Wave Surfer"-Wettbewerb: Ritt auf der Riesenwelle
  • Fitnessprogramm "Hopmop": Putz härter!
  • Basejump mit Motorrad: Mensch fliegt, Maschine fällt
  • America´s Cup: Neuseeland souverän