Urteil in Bremen
Vereine müssen nicht für Polizeieinsätze aufkommen

17.05.2017 - Das Verwaltungsgericht Bremen hat entscheiden: Die Deutsche Fußball Liga muss die Rechnung der Stadt Bremen für Polizeieinsätze bei Risikobundesligaspielen vorerst nicht zahlen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Urteil in Bremen: Vereine müssen nicht für Polizeieinsätze aufkommen
  • Die Polizei, der Müll und ein Leben im Slum: Das Horrorhaus von Berlin-Schöneberg
  • US-Polizeigewalt: Die Cop-Watcher
  • Saudi-Arabien: Polizei geht massiv gegen Einwanderer vor
  • Mit aller Kraft: Chinas Fußball im Kaufrausch
  • "Schweinchen schlau": Völler macht sich über Rettig lustig
  • Nach dem Pokal-Aus: Der HSV im Strudel der schlechten Nachrichten
  • Oliver Bierhoff warnt: Nicht wieder Schlendrian aufkommen lassen
  • kicker.tv: Ribéry fliegt, Bayern siegt
  • Öl-Katastrophe: Shell-Chef solidarisiert sich mit BP
  • Der Olympia-Tag im Video: Unnachahmliche NoKos und junge Wilde
  • Vorwürfe gegen Mavericks-Mitarbeiter: Nowitzki fordert Aufklärung