Verschollen in den Anden
Überlebender wurde mit Haftbefehl gesucht

10.09.2013 - Der 58-Jährige hat sich monatelang von Mäusen und Gras ernährt. Offenbar war der Mann auf der Flucht vor der Justiz.

Empfehlungen zum Video
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Nach Terroranschlag: Trauerzeremonie für getöteten Gendarmen
  • Peru: Über 1000 Jahre alte Skelett-Teile gefunden
  • Zwischenstopp: Riesen-Vogelschwärme an chinesischer Küste