Nach Ankündigung von Donald Trump
USA bombardieren Chemiewaffen-Ziele in Syrien

14.04.2018 - Ein Forschungszentrum in Damaskus und ein Chemiewaffenlager in Homs wurden getroffen: Die USA haben zusammen mit Frankreich und Großbritannien Ziele in Syrien bombardiert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • US-Militärschlag gegen Syrien: "Nur noch ein Akt der Bestrafung"
  • Manöver: US-Flugzeugträgerverband in den Nahen Osten verlegt
  • Mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien: "Der Angriff hat sich für Assad kurzfristig gelohnt"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Reaktionen auf US-Militärschlag: Putin fordert Sitzung des Uno-Sicherheitsrates
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Nach mutmaßlichem Giftgasangriff: USA bestreiten Angriff auf Militärflugplatz
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • Neuwahlen in der Türkei: "Erdogan will einer Krise zuvorkommen"