Auf geheimer Mission
US-Drohne aus dem Weltall zurückgekehrt

08.05.2017 - Das Space Shuttle "X37-B" ist nach knapp zwei Jahren Flugzeit auf die Erde zurückgekehrt. Die U.S. Air Force hüllt sich bezüglich der Details der Mission ins Schweigen.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Cape Canaveral: SpaceX startet geheimnisvollen Spionagesatelliten
  • Aus für Spaceshuttle: "Discovery" auf letzter Mission
  • Mission zur Venus: Japan startet solarbetriebene "Weltraum-Yacht"
  • "Grail"-Mission: Nasa filmt die Mondrückseite
  • Chinesische Raumstation: "Himmelspalast" startbereit
  • Vier Monate nach Explosion: SpaceX schickt wieder Raketen ins All
  • Weltraumforschung: Die Kamikaze-Sonde
  • Science oder Fiktion? Traktorstrahl als Staubsauger fürs Weltall
  • Star Trek: Mit Captain Kirk zu den Anfängen
  • Pleitestart: Billig-Rakete explodiert nach drei Minuten
  • Rätselhaftes Phänomen: Wer ist der Raketen-Killer?
  • Mondmission der Amateure: Nach Feierabend ins All