Ende einer Irrfahrt
US-Küstenwache versenkt Tsunami-Geisterschiff

06.04.2012 - Seit dem Tsunami in Japan vor einem Jahr trieb das Schiff herrenlos über den Pazifik. Um den Schiffsverkehr nicht weiter zu gefährden, hat die US-Küstenwache den japanischen Fischtrawler "Ryou-un Maru" nun im Meer versenkt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Auf die Welle, fertig, los: US-Küstenwache trainiert bei schwerer See
  • Video vom Kilauea: Vulkanausbruch im Zeitraffertempo
  • Webvideos der Woche: Einfach umwerfend
  • Zum 200. Geburtstag: Trier gedenkt Karl Marx
  • Neuseeland: Riesiges Senkloch enthält uralte Vulkanreste
  • Erste Evakuierungen: Vulkan Kilauea ausgebrochen
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Nichts wie weg: Passagierflugzeug entkommt Sandsturm
  • Superkeime: Die tödlichen Feinde
  • Dresden: Fliegerbombe bei Entschärfung teilweise explodiert
  • Riskanter Einsatz: TV-Reporterin stoppt Rennpferd vor laufender Kamera
  • Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel