Testflug
US-Militär schießt geheimes Mini-Shuttle ins All

12.12.2012 - Das US-Militär testet seine unbemannte Mini-Raumfähre: Die X-37B ist zum dritten Mal ins All aufgebrochen. Wie zuvor unterliegt die Mission strengster Geheimhaltung - und nährt damit Spekulationen über Experimente mit Spionage- oder Waffentechnik.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin
  • Luftschläge in Syrien: Irakische Kampfjets bombardieren IS-Stützpunkte
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • Israel: Antiterrorakademie für Touristen
  • Film "Austin Powers": "Mini-Me"-Darsteller Verne Troyer ist tot
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Bitte, nach dir! Hunde-Roboter öffnet Kumpel die Tür
  • Raumfahrt: Forscher wollen Weltraumschrott mit Harpunen jagen
  • Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel