Obama in Burma
Historischer Staatsbesuch des US-Präsidenten

19.11.2012 - Barack Obama ist gemeinsam mit Außenministerin Hillary Clinton in Burma eingetroffen. Nie zuvor hat ein US-Präsident während seiner Amtszeit das Land in Südostasien besucht. Obama und Clinton trafen sich mit dem Staatschef und der Oppositionsführerin.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Clinton in Pakistan: Anschlag überschattet Staatsbesuch
  • Pinkel-Attacke: Affe trifft Präsidenten
  • Russische Hymne bei Staatsbesuch: Putins Kampf mit den Tränen
  • Gedenken in der Sicherheitszone: Schimon Peres in Berlin
  • Gebete für Obama: Erste Etappe des neuen US-Präsidenten
  • Erste Auslandsreise des US-Präsidenten: Trump in Saudi-Arabien gelandet
  • US-Präsident Obama in Südafrika: Kein "Krankenbett-Foto" mit Mandela
  • Obamas Amtseinführung: Hunderttausende jubeln Präsidenten zu
  • "Ich erwäge einen begrenzten Militärschlag": US-Präsident Obama zur Syrien-Frage (englisch)
  • Historischer Moment auf Hawaii: Obama und Abe besuchen Pearl Harbour
  • Syrische Grenze: Gefechte zwischen Türkei und der Kurdenmiliz
  • SPD-Parteitag: So lief der Tag der Entscheidung
  • Parteitag: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit der Union