Schüler in den USA
Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt

21.04.2018 - In den USA schwänzten Tausende Jugendliche am Freitag den Unterricht, um gemeinsam für schärfere Waffengesetze zu demonstrieren. Anlass der Aktion war der 19. Jahrestag des Amoklaufs an der Columbine High School 1999.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Protest am Hambacher Forst: "Das letzte Kraftwerk soll 2030 vom Netz gehen"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Indien: Baby gerät unter einen Zug - und überlebt
  • Kanadischer Alptraum: Die indigene Gangs von Regina