Sturmwaffen-Boom in den USA
Killer-Accessoire AR-15 als Verkaufsschlager

26.02.2013 - Seit dem Massaker von Newtown kaufen die Amerikaner mehr Schusswaffen denn je. Kassenschlager ist das halbautomatische Gewehr AR-15, mit dem der Amokläufer von Newtown 26 Menschen tötete. Videoreporterin Sandra Sperber berichtet über einen zynischen Boom.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Drama "Der seidene Faden": Bizarre Liebesbeziehung
  • Australien: Mehr als 150 Wale gestrandet
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Greta Gerwigs Tipps: "Handy nehmen, drehen!"
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Berlin demonstriert gegen Judenhass: "Wir erleben offenen Antisemitismus"
  • Macron zu Besuch bei Trump: "Viel Bromance, aber auch Kritik"