Verdächtiges Paket
CNN-Büros in New York evakuiert

24.10.2018 - Nachdem Sprengsätze in der Post von Hillary und Bill Clinton sowie Barack Obama entdeckt worden waren, musste nun der US-Sender CNN seine Büros räumen. Zwei Reporter berichten, wie das ganze Time Warner Center evakuiert wurde.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor laufender Kamera: Trump-Anhänger belästigen CNN-Reporter
  • US-Midterms: Toter Zuhälter siegt bei Regionalwahl in Nevada
  • Midterm-Wahlen: Der Sieg der Frauen
  • Midterm-Wahlen: Alexandria Ocasio-Cortez wird jüngste Abgeordnete
  • Demokraten nach den Kongresswahlen: Gewonnen, aber auch verloren
  • Zentimeterarbeit: Drohne filmt Motocross-Stunts
  • Tänzchen zu "Simply the Best": US-Demokraten feiern Mehrheit im Repräsentantenhaus
  • Demokratische Partei: Erstmals ziehen zwei Muslima in den Kongress ein
  • Merkel-Nachfolge: Kramp-Karrenbauer warnt vor "ruinösem Wettbewerb"
  • Midterm-Wahlen: Demokraten erobern Repräsentantenhaus
  • Brexit-Debatte: "Sie verlieren die Unterstützung von Millionen von Wählern"
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump